Elephone S7: Special Edition mit Helio X25 geplant

Vor wenigen Tagen hat der chinesische Hersteller Elephone mit der Auslieferung des Elephone S7 begonnen. Nun wurde bereits verkündet, dass man an einer Special Edition arbeite. Diese soll über einige Verbesserungen verfügen, unter anderem kommt einen MediaTek Helio X25 Deca-Core-SoC CPU zum Einsatz.

Mit dem Elephone S7, dessen Design stark an das Samsung Galaxy S 7 Edge erinnert, kündigte der chinesische Hersteller ein sehr interessantes Mittelklasse-Smartphone an. Normalerweise kommt das Elephone S7 mit einem randlosen FullHD-Touchscreen, einem MediaTek Helio X20 Deca-Core-SoC, bis zu 64 GB interner Speicher und mit 4 GB Arbeitsspeicher daher. Bei der angekündigten Special Edition kommt anstelle des Helios X20 Deca-Core-SoC eine schnellerer MediaTek Helios X25 zum Einsatz.

Weitere Technische-Daten noch unbekannt

In der Pressemitteilung schreibt Elephone, dass weiter technische Details zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Daher ist davon auszugehen, dass außer dem verbauten schnelleren Chipsatz noch andere Änderungen vorgenommen werden. Persönlich hoffen wir besonders auf eine Verbesserung bei der verbauten Hauptkamera. Diese ist nämlich mit einem 13 Megapixeln auflösenden Omnivision-Sensor ausgestattet. Dieser ist inzwischen etwas in die Jahre gekommen. Aber auch eine Erhöhung des Arbeitsspeichers von 4GB auf 6GB wäre durchaus denkbar.

Wann genau die Elephone S7 Special Edition erhältlich ist und wie viel sie kosten wird, ist bisher nicht bekannt. Wir vermuten, dass es Anfang 2017 sein wird. Sobald es dazu genauere Informationen gibt, werden wir euch darüber informieren.

Quelle: elephone.hk

26 Jahre alt / Apple Freak / Feinwerkmechaniker / Technikfan
  • logihao

    It’s so expensive that I never buy it . I prefer choose Bluboo Edge

Lost Password